System-Administrator / Entwickler (m/w)

Date limite de candidature : 15-07-2015

Type de recrutement : externe

Type de contrat : CDI - Vollzeit (40 St./Woche)

Missions :Im Rahmen ihrer digitalen Strategie, ihrer Aktivitäten in den Bereichen digitale Langzeitarchivierung und Automatisierung der Bibliotheken des Bibliothekverbundes bibnet.lu, sowie der Entwicklung elektronischer Dienstleistungen für das consortium.lu, plant die Nationalbibliothek Luxemburg ihre Informatik-Abteilung zu verstärken.

Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (Master)
  • Sie sprechen fließend Englisch. Französisch und / oder Deutsch sind von Vorteil
  • Sie sind in der Lage im Team zu arbeiten
  • Sie können Probleme analysieren und Problemlösung erarbeiten
  • Sie sind bereit neue Technologien und Fähigkeiten zu erlernen
  • Sie sind in der Lage technische Berichte zu verfassen
  • Sie beherrschen folgende Technologien: Oracle SQL, MySQL, Perl, PHP
  • Sie haben Erfahrung in der Administration von UNIX-Systemen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich Oracle RDBMS

Vorteilhaft sind Kenntnisse in folgenden Bereichen

  • Erfahrung als Systemadministrator mit dem integrierte Bibliothekssystem ALEPH
  • Erfahrung mit dem Business Intelligence IBM Cognos Report Studio

Aufgabe

Innerhalb der Informatik-Abteilung werden Sie für die Verwaltung und Entwicklung elektronischer Dienstleistungen für die Bibliotheken des Verbundes bibnet.lu verantwortlich sein.

Außerdem betreuen Sie die technische Seite der nationalen und internationalen Projekte ReD, Lida, WorldCat sowie VIAF.

Arbeitsumfeld

  • Der Posten ist finanziell interessant.
  • Ansprechendes berufliches Umfeld. Die Luxemburger Nationalbibliothek wird 2018 ein neues Gebäude beziehen.

Auskunft

  • Profil des Postens: Carlo Blum (260959-227 / carlo.blum@bnl.etat.lu)
  • Bewerbungsmodalitäten : Marc Birsens (260959-214 / marc.birsens@bnl.etat.lu)


Anschrift und Termin

Die Bewerbung ist bis spätestens 15-07-2015

  • als Postsendung an folgende Adresse zu richten
    Ministère de la Fonction publique et de la Réforme administrative – Centralisation
    BP 1807
    L-1018 Luxembourg

    oder

    Bibliothèque nationale – Service des ressources humaines
    Marc Birsens
    31, bd. Konrad Adenauer
    L-1115 Luxembourg


Bewerbungsunterlagen und -modalitäten

Folgende Dokumente sind Ihrer Kandidatur beizulegen :
•    handschriftliches Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf in Form des vorgeschriebenen Formulars (mit Unterschrift zu beglaubigen) mit ausführlichen Informationen zur schulischen Ausbildung sowie zu Berufserfahrungen, die während früherer Beschäftigungen erworben wurden
•    Kopien der für die jeweilige Ausbildung erforderlichen Diplome und/oder Zeugnisse
•    Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
•    Auszug aus dem luxemburgischen Strafregister welcher nicht mehr als 2 Monate vor Einreichung der Bewerbung ausgestellt wurde
•    Kopie der Geburtsurkunde

Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Abschlüssen sind gebeten, folgende Unterlagen zusätzlich beizufügen:
•    Äquivalenz des ausländischen Abiturs, ausgestellt vom Ministerium für Erziehung und Berufsausbildung (Ministère de l'Education nationale et de la Formation professionnelle);
•    Erlass bezüglich der Anerkennung (Homologation) oder Eintragung ins Diplom- und Titelregister, ausgestellt vom Ministerium für Hochschulwesen und Forschung (Ministère de l'Enseignement supérieur et de la Recherche).

Zusätzliche Bemerkungen
Dieser Posten steht EU-Bürgerinnen und -Bürgern offen sowie Bürgerinnen und Bürgern aus Drittstaaten.

Die Bewerberinnen und Bewerber sind gebeten von beidseitigen Kopien und/oder Ausdrucken abzusehen.

Unvollständige Bewerbungen werden nicht angenommen.


Les dossiers de candidature sont à adresser pour le 15-07-2015 au plus tard.

Zum letzten Mal aktualisiert