Lenin kam nur bis Lüdenscheid [Film]

Buch Richard David Precht ; Regie André Schäfer

Der freie, fast naive Blick aus der Sicht eines Kindes rückt die "68er" im Jubiläumsjahr 2008 in ein neues, erhellendes Licht. Der Film ist eine provozierende Abrechnung mit der ideologischen Erziehung, die so fortschrittlich daherkam und doch im Wunsch der Kinder erstickte, endlich erwachsen zu werden. Mit ironischem Blick und feuilletonistischer Handschrift zeichnen der Autor Richard David Precht und der Kölner Dokumentarfilmregisseur André Schäfer eine Kindheit in der westdeutschen Provinz nach - und bringen die großen Ereignisse jener Jahre in ganz andere, kleinere und sehr private Zusammenhänge.  

Réservation en ligne

Zum letzten Mal aktualisiert am